Aktuelles

Trachtenkirtag 2019

Der Trachtenkirtag der FF-Nickelsdorf vom 07.-08.09.2019.

Überall wo eine Kirche steht, gibt es wahrscheinlich auch ein Kirtagsfest. Ursprünglich wurden Kirtage einmal im Jahr, zum Jahrestag der jeweiligen Kirchenweihe begangen. Später wurde der Kirtag meist als allgemeines Dorffest zur Erntezeit in den Herbst verlegt.

Weil die Feste damals ohnehin rar waren, kamen scharfsinnige Leute auf den Gedanken, eine Woche nach dem Kirtag noch einmal zu feiern. Vielleicht auch deshalb, weil noch etwas zu Trinken übriggeblieben war. Jedenfalls nannte man dieses Fest dann sinnigerweise Nachkirtag.

Man stelle sich nur vor, wie es da in den Orten zuging, die mehr als eine Kirche beherbergten. Eine wahre Kirtagsinflation überschwemmte das Land. Gesundheitlichen Aspekten folgend und wohl auch aus Zeitmangel beschränkte man sich dann wieder auf einen Kirtag und einen Nachkirtag. Ob das jetzt wirklich alles stimmt, weiß man nicht so genau … wir waren ja nicht dabei 😊

Auf jeden Fall wurde der Nachkirtag in Nickelsdorf vor nicht allzu langer Zeit von der Freiwilligen Feuerwehr vereinnahmt und zu einem Trachtenfest modifiziert. Daher fand auch heuer wieder von Samstag, dem 07.09.2019, bis Sonntag, dem 08.09.2019, der Trachtenkirtag der Freiwilligen Feuerwehr Nickelsdorf im örtlichen Feuerwehrhaus statt.

Mit einem bunten Programm, beginnend am Samstag mit der Formation "Blech & Holz" aus Nickelsdorf und der ultimativsten burgenländischen Stimmungsband "Bärenstark", weiterführend mit einem Heimspiel von "Wendi’s Böhmischer Blasmusik" beim sonntäglichen Frühschoppen und dem würdigen Abschluss mit dem Dauerbrenner der burgenländischen Musikszene "Power Andy Wetschka", lockten die Veranstalter unzählige Gäste aus Nah und Fern in Dirndl und Lederhose in die Veranstaltungshalle.

Dass die Nickelsdorfer feiern können, haben sie schon oft genug unter Beweis gestellt. Ein Nachkirtag bei der Freiwilligen Feuerwehr birgt das Potenzial, die Höchststufe in dieser Disziplin zu erreichen.

Die Freiwillige Feuerwehr Nickelsdorf bedankt sich bei allen Helfern und Sponsoren für die Unterstützung sowie natürlich bei den zahlreichen Gästen für den geschätzten Besuch.

  • 20190907_ff_nickelsdorf_01
  • 20190907_ff_nickelsdorf_02
  • 20190907_ff_nickelsdorf_03
  • 20190908_ff_nickelsdorf_01
  • 20190908_ff_nickelsdorf_02
  • 20190908_ff_nickelsdorf_03
  • 20190908_ff_nickelsdorf_05
  • 20190908_ff_nickelsdorf_06
  • 20190908_ff_nickelsdorf_07
  • 20190908_ff_nickelsdorf_13
  • 20190908_ff_nickelsdorf_14
  • 20190908_ff_nickelsdorf_15
  • 20190908_ff_nickelsdorf_16
  • 20190908_ff_nickelsdorf_17
  • 20190908_ff_nickelsdorf_20
  • 20190908_ff_nickelsdorf_21
  • 20190908_ff_nickelsdorf_22
  • 20190908_ff_nickelsdorf_23
  • 20190908_ff_nickelsdorf_24
  • 20190908_ff_nickelsdorf_26
  • 20190908_ff_nickelsdorf_27
  • 20190908_ff_nickelsdorf_28
  • 20190908_ff_nickelsdorf_29
  • 20190908_ff_nickelsdorf_30
  • 20190908_ff_nickelsdorf_32
  • 20190908_ff_nickelsdorf_34
  • 20190908_ff_nickelsdorf_35
  • 20190908_ff_nickelsdorf_36
  • 20190908_ff_nickelsdorf_37
  • 20190908_ff_nickelsdorf_38
  • 20190908_ff_nickelsdorf_39
  • 20190908_ff_nickelsdorf_40
  • 20190908_ff_nickelsdorf_41
  • 20190908_ff_nickelsdorf_42
  • 20190908_ff_nickelsdorf_43
  • 20190908_ff_nickelsdorf_44
  • 20190908_ff_nickelsdorf_50
  • 20190908_ff_nickelsdorf_51
  • 20190908_ff_nickelsdorf_52
  • 20190908_ff_nickelsdorf_53
  • 20190908_ff_nickelsdorf_54
  • 20190908_ff_nickelsdorf_55
  • 20190908_ff_nickelsdorf_56
  • 20190908_ff_nickelsdorf_57
  • 20190908_ff_nickelsdorf_58
  • 20190908_ff_nickelsdorf_59
  • 20190908_ff_nickelsdorf_60
  • 20190908_ff_nickelsdorf_61
  • 20190908_ff_nickelsdorf_62
  • 20190908_ff_nickelsdorf_63
  • 20190908_ff_nickelsdorf_64
  • 20190908_ff_nickelsdorf_65
  • 20190908_ff_nickelsdorf_66
  • 20190908_ff_nickelsdorf_67
  • 20190908_ff_nickelsdorf_68
  • 20190908_ff_nickelsdorf_69
  • 20190908_ff_nickelsdorf_70
  • 20190908_ff_nickelsdorf_71

 

Euronotruf 112
Feuerwehr 122
Polizei 133
Rettung 144

 

Gefährliche Gebrechen:

Gasnotruf: 128

 

Pannenhilfe:

ÖAMTC: 120
ARBÖ: 123

 

Weiterlesen ...

 

Du bist zwischen 10 und 15 Jahren jung und auf der Suche nach einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung?

 

Dann bist Du bei der Freiwilligen Feuerwehr Nickelsdorf genau richtig! Werde Mitglied in der Feuerwehrjugend und zeige was in Dir steckt. Spannung, Action, Kameradschaft, ein tolles Team und jede Menge Spaß bereiten Dich auf deinen Aktivdienst bei der Freiwilligen Feuerwehr Nickelsdorf vor.

mehr über die Feuerwehrjugend ...

Quelle: LSZ Burgenland

 

Freiwillige Feuerwehr Nickelsdorf

Weinberggasse 1a

2425 Nickelsdorf

Österreich

 

Telefon: +43 (0)21 46 / 31 46
Telefax: +43 (0)21 46 / 31 46
   
Internet:

www.ff-nickelsdorf.at

E-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!